Immobilienauskunft

Auskunft über die Immobilienlage unserer Angebote

Bevor wir Ihnen die genaue Lage der Immobilien übermitteln, möchten wir wissen wer der Empfänger unsere Information ist. Von daher brauchen wir Ihre Kontaktdaten.

Haben Sie bitte Verständnis darüber, daß wir nicht blind die Immobilienlage und sonstige Informationen von unserem Angebot senden. Ihre Daten sind nur für unsere Firma bestimmt und werden nicht an Dritte weitergeleitet. Unsere Firma verarbeitet ausschließlich Ihre Daten, eine Weiterleitung zum Beispiel an einem Architekten oder an einer Behörde, ist nur mit Ihrer schriftlichenn Zustimmung (gerne auch per Email) möglich.

Folgende Daten brauchen wir vom Interessenten:

Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer Festnetz und Handynummer sowie eine kurze Courtagebestätigung. Aus der kurzen Bestätigung sollte hervorgehen das Sie die Immobilie (unser Angebot) nicht zuvor kannten und im Falle eines Erwerbes an uns eine Courtage in Höhe von 3,72% (inkl. 24% MwSt.) vom realen Kaufpreis nach Abschluß beim Notar Kaufvertrag an uns zahlen. Unsere Courtage ist direkt nach Abschluß des Notarvertrages fällig. Ihre Bestätigung senden Sie bitte an folgende Email Adresse: arzumanidis@t-online.de

Nach Erhalt der kurzen Courtage Bestätigung lassen wir Ihnen kurzfristig alle Daten zu unserem Angebot zukommen. Die genaue Adresse erhalten Sie erst dann, wenn ein Besichtigungstermin mit uns abgestimmt worden ist. Als Nachweis könnte ein Flugticket oder eine Hotelbestätigung sein. In der Vergangenheit ist es leider ein paar mal vorgekommen,
dass eine Besichtigung von uns angemeldet worden ist, dann aber der Interessent nicht erschienen ist
.

Wichtig! Unsere Informationen über die Lage der Immobilie und sonstige Informationen darf der Interessent nicht an Dritte ohne unserer Zustimmung weiterleiten!

Exposé
Wir versenden ein Exposé nur über unsere eigene Projekte. Bitte teilen Sie uns Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und die E-Mail mit. Ohne diese Angaben können wir kein Exposés versenden. Eine Courtagebestätigung ist bei unseren eigenen Projekten nicht erforderlich.

Ablauf des Immobilienerwerbs in Griechenland

Grundsätzlich unterliegen Immobilienverträge in Griechenland dem griechischen Recht. Wenn Sie Ihre Immobilie gefunden haben, vollzieht sich die Kaufabwicklung per Kaufvertrag beim Notar.

Oft wird in Form von einem Vorvertrag beim Notar eine Anzahlung abgeschlossen. Sollten Sie von Ihrer Kaufabsicht Abstand nehmen, so hat der Verkäufer das Recht Ihre Anzahlung als Vertragsstrafe zu behalten. Möchte der Verkäufer von seinen Verkaufsabsichten zurücktreten, so muss er dem Käufer zusätzlich zu der Anzahlung nochmals die gleiche Höhe der Summe erstatten.

Achtung! Jeder Vorvertrag muss beim örtlichen Finanzamt sofort gemeldet werden. Die evtl. Kosten hierfür trägt der Käufer.

Bitte beachten Sie als Verkäufer: Unsere Courtage bezieht sich ausschließlich auf die Vermittlung der Immobilie. Sollten Sie wünschen, dass wir die gesamte Verkaufsabwicklung und Beschaffung der Unterlagen übernehmen, so müssen wir dies separat in Rechnung stellen. Diesen Service bieten wir pauschal ab EUR 2,500 zzgl. 24% MwSt an. Die genaue Höhe wird
nach vorheriger Erstprüfung Ihrer Immobilie schriftlich vereinbart. Geprüft wird der rechtliche Status Ihrer Immobilie, der baurechtliche und steuerliche Aspekt.

Alle oben aufgeführten Informationen sind keine Rechtsauskünfte. Für deren Richtigkeit kann keine Haftung übernommen werden.

© 2020 Arzumanidis Immobilien

Home